Über NET-24

Bietet übersichtliche Information für den persönlichen Vorteil und ein Freemail (kostenlose persönliche Emailadresse) Angebot im Internet. Es ist leicht zugänglich und kostenlos mit Fokus auf User aus Österreich. Ein Online-Angebot von SOCIUS Österreich.

KONTAKT INFO
  • Adresse: Neulerchenfelder Straße 35,
    A-1160 Wien, Österreich
  • Telefon: +43 (0)1 202 26 86
  • Email: Kontaktformular
vienna.at

US-Präsident Trump erwägt neue Zölle auf Ölimporte

Die US-Regierung will die amerikanische Öl- und Gasindustrie angesichts des jüngsten Preisverfalls mit allen verfügbaren Mitteln unterstützen. Falls es nötig sei, könnten neue Zölle auf Ölimporte erwogen werden, sagte Präsident Donald Trump am Samstagabend. In der wichtigen Industrie stünden in den USA jetzt viele Arbeitsplätze auf dem Spiel. "Ich werde tun, was auch immer nötig ist", sagte er.


vol.at

Italien trauert um seine Touristen

Vom Massentourismus zur kompletten Leere: Italien trauert um seine Touristen. Nachdem der Lockdown den Fremdenverkehr im März zum Erliegen gebracht hat, muss Italien jetzt wegen der Covid-19-Pandemie auf 10,5 Millionen Touristen in der Osterzeit und an den Frühlingsfeiertagen verzichten. Dies entspricht Verlusten von 3,3 Mrd. Euro, geht aus Schätzungen des Touristikerverbands Assoturismo hervor.


kurier.at

Teurer MBA: Warum Führungskräfte und Manager sich weiterbilden

Barbara Stöttinger von der WU Executive Adacemy über MBA-Programme für Manager und ihren Nutzen.Die WU Executive Academy in Wien ist krisenerprobt. Nach der Finanzkrise 2008 machte Dekanin


kurier.at

Eine Reinigungsfirma macht weiter, vor allem in der Krise

Mit viel Empathie für die Mitarbeiter steuert Reiwag durch die Krise. Inhaber Viktor Wagner über seine StrategieViktor Wagner ist Inhaber und Geschäftsführer von Reiwag Facility Service, einem


vienna.at

NEOS für schrittweise Öffnung der Geschäfte nach Ostern

Die NEOS drängen auf eine schrittweise Öffnung der Geschäfte trotz der Corona-Krise. "Die Regierung muss endlich damit beginnen, nicht nur eine gesundheitliche Katastrophe abzuwenden, sondern alles dafür zu tun, dass die wirtschaftliche Katastrophe nicht noch größer wird", sagte NEOS-Wirtschaftssprecher Sepp Schellhorn. Begonnen werden könne damit nach den Osterfeiertagen.


kurier.at

Lebenslanges Lernen. Mit Weiterbildungen am Ball bleiben

Postgraduales Studieren boomt ? auch in Österreich. Expertise und Fachwissen soll laufend upgedaten. Aber wo und wie? Man lernt nie aus, heißt es. Immer mehr Menschen wollen sich beruflich weiterentwickeln und ihrem Arbeitsprofil eine schärfere Kante verleihen, ihr Wissen updaten. Deshalb entscheiden sich viele für postgraduale Studien bzw. hochschulische


kleinezeitung.at

IV-Vizepräsident: Industrie muss zurück nach Europa

Otmar Petschnig, Klagenfurter Unternehmer und Vizepräsident derIndustriellenvereinigung, über Teamgeist in der Krise und das Tempo, das Corona vorgibt.