Über NET-24

Bietet übersichtliche Information für den persönlichen Vorteil und ein Freemail (kostenlose persönliche Emailadresse) Angebot im Internet. Es ist leicht zugänglich und kostenlos mit Fokus auf User aus Österreich. Ein Online-Angebot von SOCIUS Österreich.

KONTAKT INFO
  • Adresse: Neulerchenfelder Straße 35,
    A-1160 Wien, Österreich
  • Telefon: +43 (0)1 202 26 86
  • Email: Kontaktformular
vienna.at

Corona-Infektionszahlen in China nehmen wieder zu

China hat 30 neue Coronavirus-Fälle gemeldet und damit mehr als in den Tagen zuvor. 25 davon betreffen Reisende, die aus dem Ausland ankamen, wie die Nationale Gesundheitskommission mitteilte. Am Tag zuvor waren es 19 neue Fälle. Die Gesamtzahl der Infektionen auf dem chinesischen Festland beläuft sich den Behörden zufolge nun auf 81.669. Die Zahl der Todesopfer stieg um drei auf 3.329.


vienna.at

US-Präsident Trump erwägt neue Zölle auf Ölimporte

Die US-Regierung will die amerikanische Öl- und Gasindustrie angesichts des jüngsten Preisverfalls mit allen verfügbaren Mitteln unterstützen. Falls es nötig sei, könnten neue Zölle auf Ölimporte erwogen werden, sagte Präsident Donald Trump am Samstagabend. In der wichtigen Industrie stünden in den USA jetzt viele Arbeitsplätze auf dem Spiel. "Ich werde tun, was auch immer nötig ist", sagte er.


kurier.at

Alfred Kirchner: "Gauland und Strache haben keine Streitkultur"

Der deutsche Regisseur über sein Buch "Der Mann von Pölarölara", zeitgenössisches Theater und laute Populisten.Er hat mit vielen seiner Inszenierungen Theater- und Operngeschichte geschrieben, hat sich auch zu tagesaktuellen Ereignissen nie den Mund verbieten lassen, war in


vienna.at

Heeres-Stellung bleibt bis auf weiteres ausgesetzt

Die Stellung beim Bundesheer bleibt wegen des Coronavirus auch nach dem 20. April bis auf weiteres ausgesetzt. Darüber hat Verteidigungsministerin Claudia Tanner (ÖVP) in einem Brief, der der APA vorliegt, alle Bürgermeister informiert. Sie ersucht die Ortschefs, "diese Information der Bevölkerung mitzuteilen und auch in Ihre nächste amtliche Mitteilung an die Gemeindebürger aufzunehmen".


vienna.at

Sängerin Marianne Faithfull mit Corona-Infektion im Spital

Die britische Sängerin und Schauspielerin Marianne Faithfull hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Die 73-Jährige werde in einem Londoner Krankenhaus wegen der Lungenkrankheit behandelt, schrieb der Musikindustrie-Branchendienst Republic Media unter Berufung auf Faithfulls Manager Francois Ravard auf Twitter. Ihr Zustand sei stabil und sie spreche auf die Behandlung an.


diepresse.com

Raffael, der Sonnyboy der Renaissance [premium]

Am Montag begehen wir das große Jubiläum zum 500. Todestag des Malers Raffael unter traurigen Umständen.


nachrichten.at

Singen mit den OÖN- Teil 16: Backe, backe Kuchen

Gemeinsam mit dem OÖ. Volksliedwerk laden die OÖNachrichten ab sofort Familien mit Kindern zum gemeinsamen Singen ein. Hier finden Sie Text und Noten.


kurier.at

Nina Proll: ?Ich vermisse meine Vorstadtweiber?

Die ROMY-nominierte Schauspielerin im Gespräch über Preis und Krise.Eine KURIER ROMY als beliebstete Schauspielerin hat sie schon; auch heuer darf sie auf diese Auszeichnung wieder hoffen. Denn als ?Vorstadtweib?-Nicoletta (und nicht nur als diese) spielt sich Nina Proll regelmäßig in die Herzen der Zuschauer. Doch wie geht es der Künstlerin in Zeiten


vienna.at

NEOS für schrittweise Öffnung der Geschäfte nach Ostern

Die NEOS drängen auf eine schrittweise Öffnung der Geschäfte trotz der Corona-Krise. "Die Regierung muss endlich damit beginnen, nicht nur eine gesundheitliche Katastrophe abzuwenden, sondern alles dafür zu tun, dass die wirtschaftliche Katastrophe nicht noch größer wird", sagte NEOS-Wirtschaftssprecher Sepp Schellhorn. Begonnen werden könne damit nach den Osterfeiertagen.


vienna.at

Coronakrise: Queen wendet sich in Ansprache an ihr Volk

Wegen der verheerenden Corona-Krise wendet sich die britische Königin Elizabeth II. am Sonntag (21.00 Uhr MESZ) mit einer Ansprache an ihr Volk. Die erst vierte Ansprache dieser Art in der 68-jährigen Regentschaft der Queen wird im Fernsehen ausgestrahlt. Die Botschaft der 93-jährigen Königin in diesen Krisenzeiten war in Schloss Windsor aufgenommen worden.