Über NET-24

Bietet übersichtliche Information für den persönlichen Vorteil und ein Freemail (kostenlose persönliche Emailadresse) Angebot im Internet. Es ist leicht zugänglich und kostenlos mit Fokus auf User aus Österreich. Ein Online-Angebot von SOCIUS Österreich.

KONTAKT INFO
  • Adresse: Jedleseer Straße 102,
    A-1210 Wien, Österreich
  • Telefon: +43 (0)1 202 26 86
  • Email: Kontaktformular
wienerzeitung.at

Sainz siegt in Silverstone

Einen Tag nach seiner ersten Pole Position hat Ferrari-Pilot Carlos Sainz auch seinen ersten Formel-1-Sieg unter Dach und Fach gebracht. Der Spanier setzte sich am Sonntag nach einem außergewöhnlichen Großen Preis von Großbritannien in Silverstone vor Sergio Perez im Red Bull und Mercedes-Star Lewis Hamilton durch. Weltmeister Max Verstappen kam nicht über Rang sieben hinaus, behielt aber die WM-Führung. Charles Leclerc musste sich mit dem vierten Platz begnügen. "Ich weiß nicht...


laola1.at

Nächster Salzburger vor Wechsel zu Leeds United

Red Bull Salzburg verliert in diesem Sommer allem Anschein nach einen weiteren Spieler an Leeds United. Wie "SN" berichtet, steht Mohamed Camara vor einem Wechsel zum Klub von Ex-Salzburg-Trainer Jesse Marsch. Demnach könnte nun alles ganz schnell gehen. Leeds soll bereit sein, rund 30 Millionen Euro für den defensiven Mittelfeldspieler, der zuletzt bereits für Gespräche vom Trainings- und Spielbetrieb freigestellt wurde, zu überweisen. In Leeds könnte der 22-Jährige aus Mali die Nachfolge vo


laola1.at

Rodriguez bei European Tour im Semifinale

Rowby-John Rodriguez ist in Trier nicht zu stoppen! Im Viertelfinale bezwingt der 28-jährige Wahl-Tiroler den an acht gesetzten Engländer Nathan Aspinall mit 6:2. Dabei liegt "Little John" früh mit 0:2 zurück, legt jedoch in der Folge eine fulminante Sechs-Leg-Sieges-Serie aufs Parkett. Beim Stand von 3:2 gelingt dem gebürtigen Wiener zwar nur ein wackeliger 21-Darter, im Folgeleg glückt Rodriguez jedoch mit einem 118er High-Finish das entscheidende Break zum 5:2. Mit dem ersten Matchdart fix


laola1.at

Deutsches Duell im Wimbledon-Viertelfinale

Zwei deutsche Tennisspielerinnen haben sensationell das Viertelfinale beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon erreicht und treffen in der Runde der letzten acht aufeinander. Die 34-jährige Tatjana Maria wirft die als Nummer zwölf gesetzte Lettin Jelena Ostapenko mit 5:7, 7:5, 7:5 raus. Die zweifache Mutter wehrt dabei im zweiten Satz zwei Matchbälle ab, ehe sie den größten Karriereerfolg feiert. Die 22-jährige Jule Niemeier besiegt die Britin Heather Watson mit 6:2, 6:4. Beide stehen zum ersten


laola1.at

Vienna Vikings in ELF weiter ungeschlagen

Die Debütsaison der Vienna Vikings in der ELF läuft weiter wie geschmiert. Die Wiener bezwingen am Sonntag vor heimischem Publikum in der Generali Arena die Panthers Wroclaw mit 30:6 und feiern damit den fünften Sieg im fünften Spiel. Die Raiders Tirol kommen unterdessen im Innsbrucker Tivoli-Stadion zu einem 23:17-Erfolg gegen den amtierenden ELF-Champion Frankfurt Galaxy. Die Tiroler halten nun bei drei Siegen und zwei Niederlagen. Vor den Augen des österreichischen NFL-Legionärs und Ex-Viki


vol.at

Thiem trifft in Salzburg am Dienstag auf Qualifikanten

Nach über sechswöchiger Pause kehrt Dominic Thiem am Dienstag (ca. 18.00 Uhr/live ORF Sport +) mit Heimvorteil ins Turniertennis zurück. Der Niederösterreicher gibt beim ATP-Challenger in Salzburg sein Comeback und bekommt es in der ersten Runde mit einem Qualifikanten zu tun.


laola1.at

Hamilton trauert Sieg nach: "Es lief gegen uns"

Die Chance war da auf den neunten Heimsieg in Silverstone, am Ende hat es für Lewis Hamilton aber "nur" zu Rang drei (Rennergebnis) gereicht.  "Natürlich hätte ich mir den Sieg gewünscht, auch für die Fans. Zwischenzeitlich sah es gut aus, dann liefen die Dinge aber gegen uns", sagt Hamilton bei "ServusTV".  In der 26. Runde übernahm der siebenfache Champion zwischenzeitlich die Führung, da sowohl der spätere Sieger Carlos Sainz als auch Charles Leclerc ihre Reifenwechsel absolviert hatten. Fe


laola1.at

Video-Highlights: So fixiert ÖBV-Team Gruppensieg

Österreichs Basketball-Nationalteam hat am Sonntagabend im vorerst letzten Spiel unter Coach Raoul Korner einen 78:49-Sieg gegen Zypern gefeiert. Vor heimischem Publikum in Salzburg beendet das ÖBV-Team ihre Gruppe A auf Tabellenrang eins. Fünf Siege stehen einer Niederlage gegenüber. Der Sieg über Zypern glückt Österreich dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Während NBA-Center Jakob Pöltl erneut ein Double-Double beisteuert, scoren gleich vier weitere Österreicher zweistellig (Alle I


laola1.at

Bayern bietet für französisches Talent

Der FC Bayern München hat ein französisches Talent im Visier. Wie "RMC" berichtet, haben die Bayern bei Stade Rennes ein erstes Angebot für den 17-jährigen Offensivspieler Mathys Tel abgegeben. Über die Höhe des Angebots ist nichts bekannt. Tel steht bei den Bretonen noch bis 2024 unter Vertrag. Der Rechsfuß ist sowohl im Sturmzentrum als auch auf beiden Außenbahnen einsetzbar. Der im April 2005 geborene Tel absolvierte in der abgelaufenen Saison zehn Spiele für die Profis in der Ligue 1. Vor


oe24.at

Rapid rüstet sich für neue Saison

Rekordmeister Rapid hat das Trainingslager beendet und blickt positiv auf die neue Saison.