Über NET-24

Bietet übersichtliche Information für den persönlichen Vorteil und einen Emaildienst mit Ihrer persönlichen Emailadresse im Internet. Es ist leicht zugänglich mit Fokus auf User aus Österreich. Ein Online-Angebot von SOCIUS Österreich.

KONTAKT INFO
  • Adresse: Jedleseer Straße 102,
    A-1210 Wien, Österreich
  • Telefon: +43 (0)1 202 26 86
  • Email: Kontaktformular
nachrichten.at

Ein besonderer Tag für den Senegal

DOHA. Der Senegal steht zum zweiten Mal in der WM-Geschichte im Achtelfinale. Der Afrika-Cup-Sieger gewann das direkte Duell um den zweiten Aufstiegsplatz gegen Ecuador mit 2:1. "Das ist für den Senegal ein besonderer Tag", sagte Koulibaly nicht nur wegen des geschafften Aufstiegs.


laola1.at

USA-Iran: "Wollten Fußball-, nicht Politik-Spektakel"

Die USA haben sich in einem spannenden "Endspiel" gegen den Iran ihr Ticket für das WM-Achtelfinale in Katar gesichert und treffen nun auf die Niederlande (Spielbericht >>>). Obwohl die politischen Brandherde zwischen den beiden Nationen vor dem Spiel die Schlagzeilen bestimmten, wurde die Partie - zum Glück - von allen Seiten fair geführt. So wie es sein sollte, stand das Sportliche im Vordergrund und nicht die politischen Beziehungen. "Bei uns war das kein Thema! Ich habe mit Irans Teamchef


tt.com

England souverän weiter, US-Held Pulisic verletzte sich bei Goldtor

Topfavorit England schoss sich mit einem 3:0-Erfolg gegen Wales zum Gruppensieg und trifft im Achtelfinale am Sonntag auf den Senegal. Die USA setzten sich gegen den Iran mit 1:0 durch und bekommen es am Samstag mit den Niederlanden zu tun.


wienerzeitung.at

England, USA, Niederlande und Senegal im Achtelfinale

England und die USA sind am Dienstagabend aus Gruppe B der Fußball-WM ins Achtelfinale eingezogen. Die Engländer kürten sich mit einem 3:0-(0:0)-Sieg über Wales zum Gruppensieger, die US-Amerikaner gewannen im wohl noch brisanteren Duell mit dem Iran 1:0 (1:0). Am Nachmittag (MEZ) waren aus Gruppe A die Niederlande und Senegal weitergekommen. Schon nach dem zweiten Gruppen-Spieltag waren Frankreich (Gruppe D), Brasilien (G) und Portugal (H) fix aufgestiegen. Die Engländer machten im "Battle of..


vol.at

England nach 3:0 gegen Wales im Achtelfinale gegen Senegal

England ist bei der Fußball-WM als Gruppensieger ins Achtelfinale eingezogen. Der Champion von 1966 setzte sich am Dienstag in Al Rayyan gegen Wales mit 3:0 (0:0) durch und trifft nun als Erster von Pool B am Sonntag (20.00 Uhr MEZ) auf den Gruppe-A-Zweiten Senegal. Österreichs Play-off-Bezwinger Wales hingegen muss als Letzter mit nur einem Punkt nach Hause reisen. Die Tore erzielten Marcus Rashford (50., 68.) und Phil Foden (51.).


nachrichten.at

Ein WM-Duell mit zwei Gewinnern?

Messi gegen Lewandowski: Ein Remis in Doha könnte Argentinien und Polen gemeinsam in das Achtelfinale hieven


vol.at

Innsbruck zurück an ICE-Spitze - Umfaller von Salzburg

Der HC Innsbruck ist durch einen 5:2-Heimsieg gegen Graz an die Tabellenspitze der ICE Hockey League zurückgekehrt. Die Tiroler überholten mit ihrem vierten Heimerfolg in Serie Bozen, das am Dienstag spielfrei war, weil man wegen eines neuerlichen Kühlanlagendefekts in der Halle in Wien nicht gegen die Capitals antreten konnte.


vol.at

Frappart pfeift als erste Frau Männer-Fußball-WM-Spiel

Die französische Schiedsrichterin Stéphanie Frappart wird am Donnerstag als erste Frau in der langen Historie der Fußball-WM der Männer ein Spiel leiten. Die Ansetzung für das Spiel Deutschland gegen Costa Rica gab der Weltverband (FIFA) am Dienstag bekannt. Der 38-Jährigen stehen im Al-Bait Stadion die Brasilianerin Neuza Back sowie die Mexikanerin Karen Diaz Medina zur Seite. Vierter Offizieller ist Said Martinez aus Honduras.


laola1.at

WM-Tabellenrechner: Wer steigt in der Gruppe C auf?

Alle vier Nationen können in Gruppe C noch den Einzug ins Achtelfinale der Fußball-WM in Katar schaffen. Auch das Aus ist noch für alle vier Teams möglich. Die beste Ausgangslage vor den Spielen am Mittwoch (20.00 Uhr) hat Polen um Weltfußballer Robert Lewandowski. Auch Argentinien und Lionel Messi sowie Saudi-Arabien haben das Weiterkommen in der eigenen Hand. Polen (4 Punkte, 2:0 Tore) kommt weiter... - bei einem Sieg oder Remis gegen Argentinien - bei einer Niederlage gegen Argentinien mit


oe24.at

Australien träumt gegen Dänemark vom Aufstieg

Socceroos" würde wohl schon Remis reichen.