Über NET-24

Bietet übersichtliche Information für den persönlichen Vorteil und ein Freemail (kostenlose persönliche Emailadresse) Angebot im Internet. Es ist leicht zugänglich und kostenlos mit Fokus auf User aus Österreich. Ein Online-Angebot von SOCIUS Österreich.

KONTAKT INFO
  • Adresse: Neulerchenfelder Straße 35,
    A-1160 Wien, Österreich
  • Telefon: +43 (0)1 202 26 86
  • Email: Kontaktformular
wienerzeitung.at

Immobilienriese Evergrande hat nicht gezahlt

In der Finanzwelt steigt die Furcht vor einem Crash des hoch verschuldeten Immobiliengiganten Evergrande. Der chinesische Konzern ließ eine am Donnerstag fällig gewordene Zinszahlung bei einer Übersee-Anleihe kommentarlos ausfallen. Der Aktienkurs von Evergrande brach am Freitag um 11,6 Prozent ein. Chinas zweitgrößter Immobilienentwickler hat Schulden von 305 Milliarden US-Dollar, umgerechnet mehr als 260 Milliarden Euro, aufgetürmt. Experten befürchten, dass ein Kollaps schwere Folgen für das.


diepresse.com

Österreicher urlaubten weniger und hauptsächlich im Inland

Verwandten- und Bekanntenbesuche waren von Jänner bis Juni das wichtigste Motiv der Urlaubsreisen. Auslandsreisen führten meist nach Italien, Deutschland und Kroatien.


wienerzeitung.at

Metaller fordern 4,5 Prozent mehr Lohn

Die Stimmung bei der Forderungsübergabe war anfangs freundlich und entspannt. Das blieb aber nicht so. Die Gewerkschaften Pro-Ge und GPA fordern in der heurigen Herbstlohnrunde für die rund 190.000 Beschäftigten der Metallindustrie eine Erhöhung der Löhne um 4,5 Prozent, deutliche Verbesserungen bei den Lehrlingseinkommen, bei der Schichtarbeit sowie bei der Verwendung von Gleitzeitguthaben. Der neue Kollektivvertrag soll mit 1. November gelten. Arbeitgeber-Obmann Christian Knill zeigte sich in.


kurier.at

Wifo-Experte ortet 2020 Lohnverlust durch Inflation über KV

Bittschi: Arbeitgeber verhandeln auch für die Firmen mit, die schwer von Corona betroffen waren und sind. Handel werde heuer wieder unter Metaller-KV abschließen.Benjamin Bittschi, Experte für Löhne und Arbeitsmarkt beim Wirtschaftsforschungsinstitut Wifo, zeichnet ein differenziertes Bild zu den Lohnforderungen der Gewerkschaften bei der gestern gestarteten Metaller-Lohnrunde: "Wenn man sich die Gewerkschaftsseite anschaut, dann hat sich herausgestellt, dass der Abschluss von 1,45 Pro


diepresse.com

Ein Milliardengrab in den Bergen [premium]

Die Kostenschätzungen für den Brenner-Basistunnel gehen ungebremst nach oben. Sinnvoller wird er dadurch trotzdem nicht. Ein teures Mahnmal für verfehlte EU-Eisenbahnpolitik.


kurier.at

UNIQA verdoppelt Start-up-Investments auf 150 Mio. Euro

Venture Capital im Digitalbereich erweist sich als besonders lukrativ. Fokus auf FinTech, InsurTech und Digital Health. Gelder auch für CEE-Region.Der UNIQA-Versicherungskonzern erkennt im Digitalbereich einen überaus ertragreichen Geschäftszweig und verdoppelt daher das Investitionsvolumen im Start-up-Sektor von 75 auf 150 Mio. Euro. Ursprünglich, beim erstmaligen Engagement in dem Bereich im Jahr 2015, hatte sich die UNIQA hier lediglich 50 Mio. Euro vorgenommen. Die mittlerw


derstandard.at

Regierung lädt Sozialpartner zum Gespräch über 3G am Arbeitsplatz

Gesundheitsminister Mückstein und Arbeitsminister Kocher laden zu Gesprächen am Montag. Für sie hängt eine 3G-Regel von ihrem Potenzial, die Impfquote zu erhöhen, ab


kleinezeitung.at

Einigung mit US-Justiz: Huawei-Finanzchefin wird freigelassen

Huawei-Finanzchefin Meng Wanzhou sitzt seit Jahren in Kanada fest, die USA hatten eine Auslieferung beantragt. Jetzt werden die Vorwürfe wegen Bankbetrugs fallengelassen, ein Deal mit der US-Justiz macht es möglich.


derstandard.at

EuGH-Generalanwalt: Starke Flugvorverlegung entspricht Annullierung

Wird ein Flug um mindestens zwei Stunden vorverlegt, könnten die Passagiere ihr Flugzeug verpassen, lautet die Argumentation


diepresse.com

Gehälter steigen 2022 real um zwei Prozent

Laut einer Prognose des Personal- und Managementberaters Kienbaum werden Gehälter in Österreich um nominell 3,8 Prozent steigen.