Über NET-24

Bietet übersichtliche Information für den persönlichen Vorteil und einen Emaildienst mit Ihrer persönlichen Emailadresse im Internet. Es ist leicht zugänglich mit Fokus auf User aus Österreich. Ein Online-Angebot von SOCIUS Österreich.

KONTAKT INFO
  • Adresse: Jedleseer Straße 102,
    A-1210 Wien, Österreich
  • Telefon: +43 (0)1 202 26 86
  • Email: Kontaktformular
oe24.at

Todes-Lawine: Zwei Opfer waren Hockey-Teamkollegen

Neue Details wurden über den Lawinenabgang bei der Martin-Busch-Hütte im Ötztal bekannt: 13 Tourengehern aus Holland waren mit vier Bergführern unterwegs gewesen, als es zur Katastrophe kam. Vier Männer wurden verschüttet, drei starben - einer konnte das Krankenhaus schon wieder verlassen.


oe24.at

FMA-Chef casht mehr als der Vizekanzler

Der Chef der Finanzmarktaufsicht, Eddie Müller, bezieht ein dickes Gehalt. Vorwürfe, die Signa-Krise um René Benko verschlafen zu haben, kontert man in der FMA.


oe24.at

Serbin (44) erschlich sich 120.000 Euro Sozialleistungen

Die 44-Jährige soll sich unter falschem Namen unter anderem Notstandshilfe und Krankengeld ergaunert haben. 


oe24.at

Trio zwang Chinesinnen zur Prostitution

Die Frauen wurden nach Österreich gelockt, um sie hier unter Druck zu setzen und auszubeuten.


oe24.at

Kampf gegen illegale Migration: EU-Chefs besuchen Nehammer

In Wien hat am Freitagabend eines von mehreren Gipfeltreffen zu den Prioritäten der EU für die kommenden fünf Jahre begonnen. 


oe24.at

Liliputbahn entgleist: Jetzt ermittelt die Polizei

Nach der Entgleisung einer Lok der Liliputbahn Sonntagmittag im Wiener Prater hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. 


oe24.at

Drei Polizisten bei Verfolgungsjagd verletzt

Drei Polizisten sind am Freitag bei einer Verfolgungsjagd im Bezirk Mödling leicht verletzt worden.  


oe24.at

Völlig betrunken in Hotelzimmer eingebrochen

Der Polizei konnte der 34-Jährige nicht erklären, warum er nach dem Trinken mit Kollegen illegal in einem Hotel gelandet war.


oe24.at

FPÖ warnt vor "fahrenden Wanzen" in Autos

Die Blauen wollen ein neues Gesetz, um Spionage durch moderne Autos zu verhindern. Spitzenbeamte würden von der Regierung "in fahrende Wanzen" gesetzt.


oe24.at

Schuhfetischist belästigt Frauen im Schweizergarten

Ein 43-jähriger Mann hat am späten Sonntagnachmittag im Wiener Schweizergarten gleich mehrere Frauen belästigt.